Zurück zu allen Events

Die wissenschaftlichen Grundlagen und Wirkmechanismen der Blutegeltherapie

Fachseminar:
Von einer empirischen zu einer wissenschaftlich begründeten Behandlungsmethode

(Lehrgang Hirudotherapie: Modul 2)

Inhalt

1. Zu den biologischen Grundlagen und Basismechanismen der heilsamen Wirkungen der Blutegel: Aderlass und Lymphdrainageeffekte, Speichelwirkungen, reflektorische und energetische Wirkungen.

2. Erweiterung des Indikationsspektrums der Blutegelbehandlung durch die Kombination von lokalen und systemischen Behandlungen.

3. Diagnostischer Wert von Nachwirkungen der Blutegelbehandlung: Ursachen, Charakter, Grad der Ausprägung der Nachwirkungen, Besonderheiten der Patientenführung vor, während und nach der Behandlung.

4. Behandlungsstrategien der Hirudotherapie: Blutegel als Monotherapie oder Teil komplexer Behandlungspläne, Fragen der Behandlungsintensität und Bewertung relativer Kontraindikationen, Besonderheiten der Blutegelbehandlung in verschiedenen Lebensaltern der Patienten.

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an TherapeutInnen aller Fachrichtungen ab Stufe EMR/ASCA oder höher.

Referentin

Vorgestellt von Dr. rer. nat. Magdalene Westendorff, Berlin, Biologin und Heilpraktikerin, Studium und Diplom der Hirudotherapie in Moskau; in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. med. Oleg Kamenev, St. Petersburg.

Kosten

Fr. 360.– (inkl. Pausenverpflegung und Kursbestätigung)

Datum/ Zeit

Freitag, 6. September 2019
9.30 – ca. 17.30 Uhr

Kursdauer

7 Stunden

Kursort

Seminarraum Hirumed
Hauptstrasse 36
9552 Bronschhofen SG 

 
 

Anmeldung

Name *
Name
Adresse
Adresse

Allgemeine Hinweise:
Die Anmeldung ist verbindlich und wird von uns schriftlich bestätigt. Die Kursgebühr ist nach Erhalt der Rechnung fällig. Bei einem Rücktritt vom Kurs fallen die folgenden Stornogebühren an: bis zu 10 Tage vor Beginn sind es 20% vom Kurspreis, weniger als 10 Tage vor Kursbeginn sind es 50%, weniger als 5 Tage vor Kursbeginn sind es 100%. Bei Nichterscheinen verfällt Ihr Anspruch. Eine Kursabsage, auch kurzfristig, durch Hirumed bleibt vorbehalten. In diesem Falle werden lediglich bereits bezahlte Kursgebühren zurückerstattet. Versicherungen sind Sache der Teilnehmer, Hirumed lehnt jede Haftung ab. In der Seminargebühr sind je nach Kurs Unterlagen, Pausenverpflegung und eine Kursbestätigung inbegriffen, jedoch keine Übernachtungskosten sowie Mittagessen enthalten.

Frühere Events: 14. August
Blutegeltherapie: Einführungskurs
Späteres Event: 7. September
Notfallbehandlungen in der Hirudotherapie